apfelweinrezepte

Kochen mit Äppler

Apfelweintorte „DieMutze“

Hinterlasse einen Kommentar

Für den Boden:

250g Mehl
100g Butter oder Margarine
75g Zucker
1 Ei
1 Teel. Backpulver

Zutaten zu einem Teig kneten und 30 Minuten kühl stellen. Danach in eine Springform geben und einen Rand mit hoch drücken.

Für die Füllung:

1kg Äpfel, schälen und klein würfeln, auf den Teig geben.

750ml Apfelwein
4 Eßl Zucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
zu einer Creme kochen diese auf die Äpfel geben.

Bei 160Grad Umluft etwa 60 Minuten backen über Nacht in der Form auskühlen lassen.

1 Becher Sahne steif schlagen und auf den ausgekühlten Kuchen geben.
Wer möchte kann noch etwas Zimt darauf streuen.

Lasst es euch schmecken!

Die Mutze (zum Twitter-Account)

Wer diese Torte gebacken hat, bitte fotografieren und uns schicken, wird  hier dann veröffentlicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s